Genussvoll!

„Kennst Du das Land, wo Zwetschgenbäume blühen und Bratwurstdüfte durch die Lüfte ziehen, wo rohe Klöße in Bratensoße liegen und alle – ob groß, ob klein – Späße lieben […]“ – Mit dieser Frage eröffnet der Mundartschriftsteller August Ludwig (1867-1951) das Gedicht „Mein Thüringen“. Eine Liebeserklärung an sein Heimatland! Genau dorthin möchte Sie die Impuls- (und Genuss-)region bestehend aus der Klassikerstadt Weimar, der mittelalterlichen Metro­pole und heutigen Landeshauptstadt Erfurt, der Lichtstadt Jena sowie der grünen Kulturregion Weimarer Land auf das herzlichste einladen. Hier werden natürlich die Klassiker wie Thüringer Klöße und Bratwürste, aber auch viele andere hochwertige Produkte der Region serviert. Die gastronomische Landschaft ist an Attraktivität der natürlichen ebenbürtig. Ob in liebevoll erhaltenen historischen Gaststätten mit langer Tradition, in modernen eleganten Restaurants, in innovativen Ladenkonzepten oder in lauschigen Gasthöfen auf dem Lande – überall überzeugt eine vielfältige und gute Küche, die ihren Blick auch über den eigenen Tellerrand hinaus wagt. Eben für jeden Geschmack etwas!

Auf den nachfolgenden Seiten kitzeln wir Ihren Gaumen mit kleinen Lesehäppchen. In den Geschmacksrichtungen „Süß und fruchtig!“, „Sauer macht lustig!“, „Scharf bis würzig!“ und „Salzig liebt bitter!“ finden sich viele Anregungen für Ihre Genussreise(n). Herzhafte Anekdoten zu berühmten Persönlichkeiten zaubern ein Lächeln ins Gesicht und beim Lesen der köstlichen authentischen Rezepte läuft Ihnen bestimmt das Wasser im Munde zusammen. Große Meister in Küche und Keller lassen in ihre Töpfe schauen und vielleicht lösen Sie die Rätsel der Gerüchteküche. Kurzum, Sie werden verführt von der kulinarischen Vielfalt der Städte, Dörfer und Landschaften in unserer Impulsregion. Also, halten Sie Augen und Mund offen, wenn Sie dieses Schlaraffenland bereisen. 

Ein Jahr voller Erlebnisse und stets guten Appetit!