Die Impulsregion

Die Impulsregion – bestehend aus den Städten Erfurt, Weimar, Jena und dem Kreis Weimarer Land – wurde während der Vorbereitungen zum Weimarer Kulturstadtjahr 1999 gegründet.

Seither arbeitet die Kooperation insbesondere in den Bereichen Kultur und Tourismus, Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie Hand in Hand.

Moderne Köpfe

Thüringen hat viele kluge Köpfe!  Besonders die Impulsregion versammelt zahlreiche Vor-, Mit- und Nachdenker. Auf den folgenden Seiten öffnen vier mal vier kreative Denker, Künstler und Kulturschaffende für Sie die Türen zu ihren Ideenschmieden und gewähren den Blick auf einen fortschrittlichen und weltoffenen Landstrich, der auch aus Impulsen der Vergangenheit schöpft. Vor genau 100 Jahren wurde in Weimar das Staatliche Bauhaus gegründet. Seine Strahlkraft entfaltete sich weit über die Stadtgrenzen hinaus. Schon bald brachten Lehrer und Schüler ihre revolutionären Ideen in alle Winkel der Welt. Die Spuren dieser bis heute aufregend aktuellen Wege führen noch immer in die Zukunft und sind in der Impulsregion vielfach zu erleben.

Deshalb bestimmen die Symbole der innovativen Design- und Kunsthochschule die Themen der KulturImpulse 2019. Zu Kreis, Quadrat und Dreieck gesellt sich die Linie. Die Linie als Verbindung zwischen zwei oder mehreren (Reise-)Punkten steht sinnbildlich für unsere Kooperation, aber auch für Visionen, die Menschen miteinander verbinden und über Grenzen hinweg vernetzen. Reisen Sie mit uns durch die kulturreichen Wissenschafts- und Hochschulstädte Erfurt, Weimar und Jena sowie die grüne Wirtschafts- und Kulturregion Weimarer Land, denn es gibt viel zu entdecken.

Wir wünschen Ihnen ein Jahr voller (Reise-)Ideen und inspirierender Begegnungen!