August – Softeiswetterkanon

(K)LANG BERICHTET

KUNSTFEST WEIMAR

Die Stadt pulsiert, sie lebt, sie will sich ausdrücken. Dafür steht das Kunstfest Weimar – Thüringens größtes Fest für zeitgenössische Kunst. Schon 2019 hat der neue künstlerische Leiter Rolf C. Hemke Akzente gesetzt. Was kann das Kunstfest leisten? Es geht auf Tuchfühlung mit seinen Rezipienten bei Wohnzimmeratmosphäre und möchte gleichzeitig mit großen Namen der Bühnen- und Musikwelt weit über die Grenzen der Klassikerstadt ausstrahlen. Achtzehn Tage lang verwandelt das Kunstfest die Stadt Weimar in ein großes Sommerfest der Kultur, das die verschiedenen Bühnenkünste mit Film und Video, Bildender Kunst und Architektur, genauso wie mit den Straßenkünsten in Dialog bringt. Dies verdichtet sich vor allem in aktuellen Musiktheaterformaten und partizipativen Projekten, was zahlreiche Ur- und deutsche Erstaufführungen einschließt. Auf einen einzigen Klang oder ein einziges Geräusch lässt sich das Weimarer Kunstfest nicht reduzieren – immerhin ist der in Weimar geborene Bariton-Weltstar Matthias Goerne der offizielle Kunstfest-Botschafter und fester Bestandteil des Programms! Das Meet and Greet nationaler und internationaler Künstler findet rund um den Goethe-Geburtstag statt und schlägt gerne Brücken aus der Vergangenheit in die Gegenwart: Das Projekt „Flucht nach Thüringen – gestern und heute“ ist ein Beispiel dafür, es widmet sich Menschen, die auf unterschiedlichsten Wegen in den Freistaat kamen. Die junge Berliner Künstlerin Lydia Ziemke folgte ihren Spuren und wird ihre Recherchen 2020 in einer komplexen Audio-Installation aufgehen lassen.


  • 26.08.-12.09.2020 / WEIMAR
  • Kunstfest Weimar – Eine ganze Stadt im Dialog mit den Künsten
  • Weimar (verschiedene Spielorte) / www.kunstfest-weimar.de

KURZ ERZÄHLT

APOLDAER MUSIKSOMMER

„Wir können das rocken!“ Nach den erfolgreichen Vorjahren war für Stefan Zimmermann von der Stadtverwaltung klar, Apolda hat enormes Potential! Ein Blick in den Kalender zeigte, zwischen Sommerferien und Zwiebelmarkt ist noch ein Plätzchen frei. So klein ist das Plätzchen gar nicht. Die stadt- und naturnahe Festwiese mit der großen Rasenskulptur auf dem Gelände der Landesgartenschau 2017 ist prädestiniert für Top Acts. Selbst die Profis unter den Bühnenbauern legen die Ohren an und bescheinigen beste Entwicklungsmöglichkeiten. Und wer sagt es, nach Fanta 4 und Ben Zucker folgt dieses Jahr Sarah Connor dem Lockruf der guten Bühne.


  • 21.08.-23.08.2020 / WEIMARER LAND
  • Apoldaer Musiksommer mit Sarah Connor u.a. Künstlern
  • Apolda, Festwiese Heressener Promenade / www.musiksommer-apolda.de

KURZ ERZÄHLT

CHOR GOES FUTURE

Chor gleich altbacken? Weit gefehlt! Chor gleich kommunikativ, inklusiv und sozial aktiv ist die Ansage! Auch, wenn der Erfurter Kneipenchor seinen Kickoff erst vor zwei Jahren hatte, ist er mit 135 Mitgliedern schnell gewachsen. Den deutschlandweiten Trend griffen Stefan Räsch – Chef von MusikWerk – und Kompagnon Christian Seidel kurzerhand auf und trafen den Nerv der Zeit! Allein unter der Dusche oder im Auto singen kann jeder! Also hinein in den Jungbrunnen Chor. Der Neurowissenschaftler Stefan Kölsch bestätigt es in seinem topaktuellen Buch „Good Vibrations“: Musik hält jung!


  • verschiedene Termine / ERFURT
  • Erfurer Kneipenchor
  • Franz Mehlhose, Löberstraße 12 / www.musikwerk-online.de