November – Badewasserplaylist

(K)LANG BERICHTET

BEIM KLANGWELLENVERSTÄRKER

Der warme, satte Klang eines alten Röhrenradios, das Ohr nah am Lautsprecher, ein vielfältiges Spektrum an Botschaften und Tönen aus aller Welt, das bedeutet für Micky Remann klangliche Heimat und frühe Kindheit.
Längst ist er selbst in der großen, weiten Welt unterwegs und in seiner landschaftlich reizvollen Wahlheimat – der Toskana des Ostens – angekommen. Klangwellen sind für den Medienkünstler und Kulturdirektor der Toskanaworld Bad Sulza noch immer das verbindende Element. Und im nassen Element, dies weiß der Alleskünstler ganz genau, entfalten diese sich auf besondere Art und Weise. Grund genug, vor fast zwanzig Jahren das Licht- und Tonerlebnis Liquid Sound Festival ins Leben zu rufen. Nach der Vision des Festivals 2020 befragt, kommt die Antwort umgehend: „Alle Festivals der Vergangenheit in der Qualität noch zu steigern!“ Von einem der auszog, die Qualität zu steigern, darf man viel erwarten, ist doch das visuelle, haptische und choreographische Ereignis einzigartig in Europa, sozusagen in und am Wasser konkurrenzlos. Schmunzelnd fügt Micky Remann hinzu: „Wir machen nur uns selbst Konkurrenz!“
Was gibt es Schöneres, als bei Novemberblues, in der eher grauen Zeit des Jahres, in die große Bad Sulzaer Wohlfühl-Badewanne ein- und abzutauchen, den Sender Liquid Sound einzustellen und auf (Welt-)Empfang zu gehen! Livestreams und Videobotschaften aus aller Welt machen es möglich.


  • 06.11.-08.11.2020 / WEIMARER LAND
  • Liquid Sound Festival in der Toskana Therme Bad Sulza
  • Bad Sulza, Toskana Therme / www.liquidsound.de

KURZ ERZÄHLT

TANZ OHNE MUSIK…

„…ist wie ein Leben ohne Philosophie!“ ergänzt Ester Ambrosino lachend. Die künstlerische Leiterin des Tanztheater Festivals in Erfurt mit sizilianischen Wurzeln, weiß um die schöpferische Kraft von Kunst. Im Jahr 2008 gegründet, hat sich das Festival für zeitgenössischen Tanz zu einem Event mit überregionaler Ausstrahlungskraft entwickelt. Harte Arbeit, die Früchte trägt, auch beim Nachwuchs. Bei der Choreografie zu Alice im Wunderland 2018 war ein kleines Mädchen so tief in die Geschichte eingetaucht, dass sie meinte, direkt über das Bühnenbild Zutritt zur Zauberwelt zu bekommen. Eine schöne Geschichte von der Imaginationskraft der Veranstaltung.


KURZ GEZÄHLT

BACH-WELT WEIMAR

Hier war und ist Bach! Neu sind 2 interaktive Installationen an authentischen Orten, die Johann Sebastian Bachs Leben und Werk in der Stadt verorten. Erstens, die Landrichterstube in der Bastille, wo er 4 Wochen wegen Doppelbesoldung einsaß. Der audiovisuell erlebbare Raum von 20 Quadratmeter schafft eine informative, emotionale und interaktive Verbindung zwischen Weimar und Bach. Zweitens, eine innovative Hörstation von gut 1,75 Meter Höhe am Standort seines ehemaligen Wohnhauses mit der Adresse Markt 16. Sie gibt die Möglichkeit, ein Orgelpedal zu betätigen, Strom zu erzeugen und Bach-Musik zu genießen.


  • Dienstag bis Sonntag (ganzjährig geöffnet) / 10:00-17:00 Uhr / WEIMAR
  • Bach-Welt Weimar in der Bastille – Ausstellung am historischen Ort der Inhaftierung
  • Ensemble Bastille direkt neben dem Stadtschloss Weimar (Burgplatz 4) / www.bach-thueringen.de